Mit Wirkung vom 24. Mai 2018

Gronda hat es sich zur Aufgabe gemacht, jede Fach- und Führungskraft, die in der Hotellerie und Gastronomie arbeitet dabei zu unterstützen ihr volles berufliches Potenzial auszuschöpfen. Dazu vernetzen wir die Hospitality Branche weltweit miteinander. Bei uns registrierte Nutzer teilen ihre berufliche Identität mit, interagieren mit ihrem Netzwerk, tauschen Wissen und berufliche Einblicke aus, veröffentlichen und lesen relevante Inhalte und entdecken Geschäfts- und Karrierechancen.

Wenn du diese Services in Anspruch nimmst, stellst du uns einige Informationen zur Verfügung. Darum möchten wir völlig transparent sein und offenlegen, welche Daten wir erfassen, wie wir diese verwenden, mit wem wir sie teilen und welche Möglichkeiten du hast, auf deine persönlichen Daten zuzugreifen, sie zu aktualisieren und zu löschen.

Deshalb gibt es diese Datenschutzbestimmungen. Dabei haben wir versucht, dir alles verständlich zu machen, ohne nerviges Juristen-Deutsch. Wenn du weitere Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen hast, wende dich einfach an uns.

Du solltest unsere gesamten Datenschutzbestimmungen lesen, aber wenn du gerade wenig Zeit hast oder dich später an etwas erinnern möchtest, kannst du jederzeit einen Blick auf diese Zusammenfassung werfen. Auf diese Weise kannst du dich in wenigen Minuten mit einigen Grundlagen vertraut machen.

 

Grundlagen der Nutzung deiner Informationen

Gronda GmbH ist der Datenverantwortliche für deine personenbezogenen Informationen, die im Zusammenhang mit unseren Services bereitgestellt, erfasst oder verarbeitet wurden. Als Besucher oder Nutzer unserer Services unterliegt die Erhebung, Nutzung und Freigabe deiner personenbezogenen Daten dieser Datenschutzrichtlinie, unser Cookie-Richtlinie und der Nutzervereinbarung, welche du mit uns abschließt.

Dein Land erlaubt uns die Nutzung deiner personenbezogenen Informationen nur, wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind. Diese Voraussetzungen werden als „Rechtsgrundlagen“ bezeichnet, und bei Gronda stützen wir uns in der Regel auf eine der folgenden drei:

  • Vertrag. Ein Grund, aus dem wir deine Informationen nutzen dürfen, ist, dass du einen Vertrag mit uns geschlossen hast. Wenn du dich beispielsweise bei uns registrierst, stimmst du den Nutzervereinbarungen zu und wir müssen deine Daten nutzen, um unsere dort definierten Services erfüllen zu können.
  • Einwilligung. In einigen Fällen werden wir dich um deine Zustimmung bitten, um deine Informationen auf eine bestimmte Weise zu nutzen. Wenn wir das tun, stellen wir sicher, dass du deine Zustimmung im Rahmen unserer Services oder durch die Erlaubnis-Einstellungen deines Gerätes widerrufen kannst. Selbst wenn wir uns nicht auf deine Zustimmung zur Nutzung deiner Informationen stützen, bitten wir dich möglicherweise um die Erlaubnis, auf Daten wie deine Kontakte und deinen Standort zugreifen zu dürfen.
  • Legitimes Interesse. Ein weiterer Grund, aus dem wir deine Informationen nutzen können, ist, weil wir oder eine Drittpartei ein legitimes Interesse daran haben. Zum Beispiel müssen wir deine Informationen nutzen, um unsere Services zu erbringen und zu verbessern; dies schließt den Schutz deines Accounts, die Übermittlung von Bewerbungen, die Erbringung von Kundensupport und Hilfe bei der Suche nach Freunden und Inhalten, von denen wir glauben, dass sie dir gefallen, ein. Weil die meisten unserer Services kostenlos sind, verwenden wir außerdem einige der Informationen über dich, um zu versuchen, dir Job-Anzeigen zu zeigen, die du interessant findest. Ein wichtiger Punkt beim legitimen Interesse, den man verstehen muss, ist, dass unsere Interessen dein Recht auf Privatsphäre nicht ausstechen; daher stützen wir uns nur auf das legitime Interesse, wenn wir überzeugt sind, dass die Art und Weise, wie wir deine Daten nutzen, deine Privatsphäre nicht wesentlich beeinträchtigt oder von dir so erwartet wird, oder dass es einen zwingenden Grund dafür gibt.
  • Rechtliche Verpflichtung. Es kann sein, dass wir verpflichtet sind, deine personengebundenen Informationen zu nutzen, um Gesetze einzuhalten, etwa wenn wir auf ein rechtliches Verfahren reagieren müssen oder Maßnahmen ergreifen müssen, um unsere Nutzer zu schützen. Wenn wir im Rahmen eines rechtlichen Verfahrens aufgefordert werden, deine Account-Informationen zu übermitteln werden wir dich darüber natürlich informieren.

 

Von uns erfasste Daten

Wir erfassen drei grundlegende Kategorien von Daten:

  • Daten, die du uns freiwillig gibst
  • Daten, die wir durch deine Nutzung der Services bekommen.
  • Daten, die wir von Dritten bekommen.

Wir werden dir diese Kategorien etwas genauer erklären.

Daten, die du uns freiwillig gibst

Wenn du unsere Services nutzt, erfassen wir die Daten, die du uns freiwillig gibst. So musst du beispielsweise für die meisten unserer Services einen Gronda Account einrichten. Dazu müssen wir einige wichtige Informationen von dir speichern, wie etwa: deinen Namen, ein Passwort, eine Email-Adresse, eine Telefonnummer und eine persönliche URL.

Damit andere dich finden können und du dich besser präsentieren kannst, bitten wir dich ebenfalls dein Profil auszufüllen. Welche Informationen du in deinem Profil veröffentlichst, wie beispielsweise Ausbildung, Berufserfahrung, Foto, Standort und Kenntnisse, bleibt dir überlassen. Solche Profilinformationen tragen jedoch dazu bei, dass du unsere Services besser nutzen kannst, z.B. weil du dadurch für Recruiter besser dargestellt wirst. Es ist deine Entscheidung, ob du vertrauliche Daten in deinem Profil angibst und sie öffentlich machst. Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, aber an dieser Stelle noch einmal die Bitte: Füge keine personenbezogenen Daten zu deinem Profil hinzu, von denen du nicht möchtest, dass sie öffentlich verfügbar sind.

Für andere Services wie z. B. kommerzielle Dienste musst du möglicherweise deine Bank- oder Kreditkartennummer und die entsprechenden Kontodaten angeben.

Natürlich erhalten wir auch die Informationen, die du über unsere Services sendest oder veröffentlichst, z. B. Stories und Nachrichten an deine Kontakte oder Unternehmen. Beachte, dass die Benutzer und Unternehmen, denen du Nachrichten, Beiträge und andere Inhalte sendest, diese Inhalte jederzeit außerhalb der Plattform speichern oder kopieren können. Was für das Internet im Allgemeinen gilt, gilt auch für Gronda: Sende keine Nachrichten und teile keine Inhalte, die nicht von anderen gespeichert oder geteilt werden sollen.

Wahrscheinlich versteht es sich von selbst, trotzdem weisen wir dich darauf hin: Wir erfassen alle von dir freiwillig angegebenen Daten, wenn du dich an den Kunden-Support wendest oder anders mit uns in Verbindung trittst.

Daten, die wir durch deine Nutzung der Services bekommen

Wenn du unsere Services nutzt, erfassen wir Informationen darüber, welche der Services du genutzt hast und wie du sie genutzt hast. So werden wir z. B. wissen, wenn du dir eine bestimmte Story angeschaut oder dich auf einen Job beworben hast. Folgende Daten erfassen wir:

  • Nutzungsdaten. Wir erfassen Daten über deine Aktivitäten in unseren Services. So können wir beispielsweise Daten erfassen über:
    • die Art und Weise, wie du unsere Services nutzt, z. B. welche Jobs du dir anschaust und welche Unternehmen du anklickst, welche Beiträge du veröffentlichst, ob du unsere mobile App verwendest, welche Storys anschaust oder welche Suchanfragen du sendest.
    • die Art und Weise, wie du mit Kontakten kommunizierst, wie z. B. ihre Namen, die Uhrzeit und das Datum eurer Kommunikation, wie viele Nachrichten du austauschst, mit welchen Kontakten du die meisten Nachrichten austauschst und wie du die Nachrichten benutzt (z. B. wann du eine Nachricht öffnest).
  • Daten über Inhalte. Wir erfassen Infos über die von dir erstellten und veröffentlichten Inhalte, wie z. B. von dir erstellte Stories, wie oft sie angeschaut werden und welche Reaktionen es auf diese Inhalte gibt, sowie die mit den Inhalten bereitgestellten Metadaten.
  • Gerätedaten. Wir erfassen Daten von den und über die von dir genutzten Geräte(n). So erheben wir beispielsweise folgende Informationen:
    • Daten über Hardware und Software, wie z. B. das Hardware-Modell, die Version des Betriebssystems, den Gerätespeicher, die Werbe-IDs, die spezifischen Anwendungs-IDs, die installierten Apps, die spezifischen Geräte-IDs, den Browsertyp, die Spracheinstellung, den Ladezustand der Batterie und die Zeitzone;
    • Daten von Gerätesensoren, wie z. B. Beschleunigungsmesser, Gyroskope, Kompasse, Mikrofone und ob Kopfhörer verbunden sind; sowie
    • Daten über deine WLAN- und Mobilfunkverbindungen, wie z. B. Mobiltelefonnummer, Anbieter und Signalstärke.
  • Kamera und Fotos.  Für viele unserer Services müssen wir Bilder, Fotos und andere Daten aus deiner Kamera und deiner Galerie erfassen. Du kannst z. B. keine Stories hochladen, wenn wir nicht auf deine Kamera oder deine Fotos zugreifen können.
  • Standortdaten. Wenn du unsere Services nutzt, erfassen wir möglicherweise Daten über deinen Standort. Mit deiner Erlaubnis erfassen wir außerdem mithilfe von GPS, Drahtlosnetzwerken, Funkmasten, WLAN-Zugriffspunkten und anderen Sensoren Daten über deinen genauen Standort.
  • Mit Cookies und anderen Technologien erfasste Daten. Wie die meisten Onlineservices und mobilen Anwendungen können wir mit Cookies und anderen Technologien, wie z. B. Webbeacons, Webspeicherung und spezifischen Werbe-IDs, Daten über deine Aktivität, deinen Browser und dein Gerät erfassen. Wir behalten uns vor, diese Technologien auch dann für die Datenerfassung zu verwenden, wenn du Services nutzt, die von uns über einen Partner angeboten werden, wie z. B. Anzeigen und die gewerblichen Features. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies standardmäßig. Wenn du möchtest, kannst du Browsercookies in der Regel über die Geräte- oder Browsereinstellungen entfernen oder ablehnen. Denk aber daran, dass das Entfernen oder Ablehnen von Cookies die Verfügbarkeit oder die Funktionen unserer Services beeinträchtigen kann. Mehr über deine Kontrollmöglichkeiten und unsere Nutzung von Cookies erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie. Um mehr darüber zu erfahren, wie Drittanbieter diese Technologien in unseren Services nutzen, lies den Abschnitt Durch Dritte bereitgestellte Analyse- und Werbedienste in diesen Datenschutzbestimmungen.
  • Protokolldaten. Wenn du unsere Webseite nutzt, erfassen wir zudem Protokolldaten. Zu diesen Daten zählen unter anderem:
    • Einzelheiten über die Art und Weise, wie du unsere Services nutzt.
    • Gerätedaten, z. B. Webbrowsertyp und -sprache,
    • Zugriffszeiten,
    • aufgerufene Seiten,
    • die IP-Adresse,
    • IDs von Cookies oder anderen Technologien, die dein Gerät oder deinen Browser eindeutig identifizieren können,
    • von dir besuchte Seiten, bevor oder nachdem du auf unserer Webseite gesurft bist.

 

Daten, die wir von Dritten bekommen

Wir können Daten erfassen, die andere Nutzer über dich weitergeben, während sie unsere Services nutzen. Wenn z. B. ein anderer Nutzer eine Story veröffentlicht in der er dich verbindet, können wir diese Daten mit deinem Account zusammenführen.

Wir erhalten außerdem Informationen von Drittparteien zu deiner Person, wenn du andere Services nutzt, welche mit uns verbunden sind z. B. erhalten wir Daten von Facebook, wenn du dich mit deinem Account registrierst.

Außerdem erhalten wir Daten von unserer Partnerunternehmen, wenn du Services von ihnen in Anspruch nimmst, wie z. B. Den aktuellen Bewerbungsstatus.

Unsere Dienste sind dynamisch und wir führen oft neue Funktionen ein. Daher kann es vorkommen, dass neue Informationen erfasst werden müssen. Wenn wir andere personenbezogene Daten erfassen oder wesentliche Änderungen daran vornehmen, wie wir deine Daten verwenden, benachrichtigen wir dich und modifizieren unter Umständen auch diese Datenschutzrichtlinie.

Verwendung der Daten

Wie wir deine personenbezogenen Daten verwenden, hängt davon ab, welche Services du nutzt, wie du diese Services nutzt und welche Einstellungen du wählst. Wir verwenden deine Daten, um dir unsere coolen Services zur Verfügung zu stellen und diese stets so anzupassen, dass sie für dich relevanter und nützlicher werden.

Services

Wir verwenden deine Daten, um dir die Nutzung unser Services zu ermöglichen. Dazu gehören die folgenden drei Hauptbereiche:

·       Vernetzen. Wir ermöglichen dir mit Kollegen, Partnern und anderen beruflichen Kontakten in Verbindung zu bleiben. Dazu kannst du dich mit Fach- und Führungskräften deiner Wahl vernetzen, dich über berufliche Möglichkeiten, Wissen und Erfahrungen mit ihnen austauschen. Damit dein Profil gefunden werden kann, wir dir andere spannende Nutzer (z. B. Nutzer mit gleicher Jobposition) vorschlagen können und du andere Kontakte zu unserem Netzwerk einladen kannst, nutzen wir die Daten aus deinem Profil und deiner Aktivität. Außerdem hast du die Möglichkeit deinen Standort anzugeben, damit wir dir weitere Nutzer oder Jobs aus deiner Nähe vorschlagen können. Bei der gesamten Nutzung bleibt es natürlich dir überlassen, wem du folgst,  mit wem du dich austauschst oder wen du ins Netzwerk einlädst.

·        Inspiration. Wir bieten dir die Möglichkeit dich über alle Neuigkeiten, Ereignisse und Ideen hinsichtlich beruflicher Themenbereiche, die dir wichtig sind auf dem Laufenden zu bleiben. Zudem kannst du unsere Services nutzen um dein berufliches Wissen zu erweitern und neue Kenntnisse zu erwerben. Wir verwenden die Daten, die uns über dich vorliegen (z. B. von dir freiweillig bereitgestellte Daten, durch uns im Rahmen deiner Nutzung unserer Services erfasste Daten und unsererseits erfolgte Schlussfolgerungen aus den uns vorliegenden Daten), um dir relevante Stories anzuzeigen, auf die du z.B. per Kommentar reagieren kannst oder per Bookmark abspeichern kannst. Gleichzeitig verwenden wir deine Daten, um von dir veröffentlichte Stories an andere Nutzer zu verteilen und sie ggf. mit deinem Namen und Foto zu benachrichtigen, wenn du etwas veröffentlicht hast.

·       Karriere. Unsere Services ermöglichen es dir, Berufswege und Ausbildungsmöglichkeiten zu erforschen, für Karrierechancen gefunden zu werden und Karrierechancen zu entdecken. Personen, die nach neuen Mitarbeitern suchen können dein Profil finden, solange du dem in den Einstellungen zugestimmt hast und du kannst angeben, wie dein aktueller Suchstatus ist. Wir verwenden dein Daten, um dir passende Jobs und Unternehmen anzuzeigen. Sobald du oder ein anderer Nutzer sein Profil oder eine Story mit einem Unternehmen verbindet, verwenden wir deine Daten außerdem dazu, dir und anderen Nutzern zu zeigen, dass du bei dem Unternehmen arbeitest und was du dort erlebt hast. Um unsere Vorschläge ständig zu verbessern und noch relevanter für dich zu machen, verwenden wir außerdem automatisierte Systeme, um Inforamtionen über dich zu erfassen und zu verarbeiten. Insgesamt gilt, je aktueller du dein Profil hältst, desto besser können wir dich besser mit anderen vernetzen und du kannst bessere Jobangebote finden.

Kommunikation

Wir kontaktieren dich per E-Mail, Telefon, durch auf unseren Webseiten oder Apps veröffentlichte Mitteilungen, durch Nachrichten an dein Gronda Account oder durch andere, im Rahmen unser Services verfügbare Mittel, einschließlich SMS und Push-Benachrichtigungen. Dazu ermöglichen wir die Kommunikation zwischen dir und anderen Nutzern oder Partnerunternehmen über Jobangebote und Nachrichten. Wir senden dir Nachrichten in Bezug auf die Verfügbarkeit & Verwendung unserer Services, Sicherheits und Netzwerk-Updates, Erinnerungen, Job-Vorschläge und Werbenachrichten von uns und unseren Partnerunternehmen. Was du erhalten möchtest, kannst du in den Einstellungen jederzeit ändern. Bitte beachte, dass du den Empfang von sicherheits- und rechtlich-relevanten Themen nicht ablehnen kannst.

Werbung

Wir können Anzeigen sowohl innerhalb als auch außerhalb unserer Dienste gezielt an dich, andere Nutzer und Besucher unser Websiten richten und deren Leistung messen. Dazu nutzen wir von dir freiwillige bereitgestellte Daten, wie z. B. deine Jobposition oder deinen Standort, Daten aus deiner Nutzung unserer Services, wie z. B. Suchverläufe und angesehene Stories, als auch Daten von Werbetechnologien, wie z. B. Web-Beacons, Pixel, Tags, Cookies und Gerätekennungen. Wenn wir dir beworbene Stories oder Inhalte zeigen, welche eine große Ähnlichkeit zu nicht-beworbenen Stories aufweisen, werden wir dich mit einer entsprechenden Markierung darüber informieren.

Marketing

Wir verwenden deine Daten und Inhalte für Einladungen und Mitteilungen, um das Wachstum unserer Mitgliedschaft und unseres Netzwerks, die Interaktion damit und unsere Services zu fördern.

 

Entwicklung unserer Services

Wir verwenden deine Daten und  dein Feedback, um die Entwicklung zur weiteren Verbesserung unserer Services zu betreiben und um dir und anderen Mitgliedern ein besseres, intuitiveres und personalisierteres Erlebnis zu bieten, das Wachstum unserer Nutzer und die Interaktion mit unseren Services zu fördern.

Kundensupport

Wir verwenden deine Daten inklusive Nachrichten, um Beschwerden und Problemen mit unseren Services nachzugehen und zu beheben.

Statistiken

Wir verwenden deine Daten, um aggregierte Einblicke zu generieren und zu teilen, die keine Rückschlüsse auf deine Person zulassen. So können wir Trends in der Nutzung aufzeigen und Statistiken über unsere Nutzer, deren Beruf, die Anzahl von bereitgestellten oder angeklickten Inhalten oder die demografische Verteilung der Besucher unserer Services erstellen.

Sicherheit

Wir verwenden deine Daten inklusive deiner Kommunikation, wenn wir der Ansicht sind, dass dies aus Sicherheitsgründen oder zur Untersuchung möglicher Verstöße gegen unsere Nutzervereinbarung oder dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Untersuchung eines Versuchs, unseren Mitgliedern oder Besuchern Schaden zuzufügen erforderlich ist.

 

Weitergabe von Daten

Wir können Daten über dich folgendermaßen weitergeben:

  • An alle Nutzer, unsere Partnerunternehmen und die Öffentlichkeit. Wir können folgende Daten mit allen Nutzern, unseren Partnerunternehmen und der Öffentlichkeit teilen:
    • Deine Profildaten wie deinen Namen, deine Berufserfahrung, deine Ausbildung und deine Profilbilder. Je nach deinen Einstellungen können diese Daten auch für Dritte innerhalb oder außerhalb unserer Services sichtbar sein z. B. für Besucher unserer Websites oder Nutzer von Drittanbietersuchmaschinen.
    • Veröffentlichte Stories und deine Kommentare zu anderen Stories, können von Nutzern, Besuchern und Dritten gefunden und eingesehen werden.
    • Reaktionen, wie „Fire“-Markierungen und Folgen können ebenfalls von Nutzern, Besuchern und Dritten eingesehen werden, jedoch nur in aggregierter und anonymisierter Form.
    • Alle Informationen, die du über die Profile von Unternehmen auf unseren Services teilst, können von diesen und anderen Personen gesehen werden, die diese Profile besuchen.
  • An andere Nutzer. Neben den öffentlichen Daten können wir mit anderen registrierten Nutzern weitere Daten teilen:
    • Daten über deine Nutzung unser Services, wie zum Beispiel die Anzahl deiner gesammelten Fires, Daten deiner Follower.
    • Daten über deine Reaktionen und Aktivität, so können wir andere Nutzer informieren, wenn du auf ihre Stories reagierst, ihnen folgst oder ihr Profil angesehen hast.
    • Daten mit denen Nutzer deine Verbindung zu anderen Nutzern feststellen können, wie z. B. gemeinsame Follower oder Interessen
    • Nachrichten und Anfragen zum Folgen, die du an andere Nutzer schickst und von anderen Nutzern erhältst und deine Reaktion darauf
    • Erwähnungen von dir oder anderen Nutzern in Stories, welche du veröffentlichst oder du in einer anderen Story erwähnt wirst
  • An andere Partnerunternehmen. Neben den öffentlichen Daten können mit anderen Partnerunternehmen weitere Daten teilen:
    • Daten die du per Bewerbung bereitgestellt hast, können von den Partnerunternehmen erfasst und abgespeichert werden.
    • Daten über deine Reaktionen und Aktivität mit Partnerunternehmen, so können wir Partnerunternehmen informieren, wenn du auf ihre Stories reagierst, ihnen folgst oder ihr Profil angesehen hast.
    • Nachrichten, die du an Unternehmen schickst und deine Reaktion auf erhaltene Anfragen oder Nachrichten von Partnerunternehmen
    • Daten die du spezielle für die Jobsuche zur Verfügung stellst, welche du in den Einstellungen verwalten kannst, ob sie von Unternehmen gefunden werden können.
    • Daten zur Nutzung eines Unternehmensprofils. Es ist möglich, dass dein Arbeitgeber dich zur Verbindung und ggf. sogar Verwaltung eines Unternehmensprofils einlädt, solltest du dies akzeptieren, können wir Daten zu deiner Aktivität mit dem Unternehmensprofil dem Partnerunternehmen zur Verfügung stellen.
  • An Dritte. Wir können deine Daten an folgende Dritte weitergeben:
  • An Dienstleister. Wir können Informationen über dich mit Dienstleistern teilen, die Leistungen in unserem Namen erbringen. Diese Dienstleister unterstützen uns z. B. bei der Analyse, im Marketing oder der Entwicklung und Bereitstellung unser Services. Diese Dienstleister haben in dem Ausmaß Zugang zu deinen Informationen wie angemessen erforderlich, um die betreffenden Aufgaben für uns zu erledigen, und sind verpflichtet, deine Informationen nicht offenzulegen oder für andere Zwecke zu nutzen.
  • An Geschäftspartner.Wir können Informationen über dich mit Geschäftspartnern teilen, die Leistungen und Funktionalitäten erbringen.
  • An Dritte aus rechtlichen Gründen. Wir können Infos über dich weitergeben, wenn wir begründetermaßen annehmen, dass die Offenlegung der Infos erforderlich ist:
    • um rechtlichen Verfahren, behördlichen Anfragen oder geltenden Gesetzen, Vorschriften oder Bestimmungen zu entsprechen.
    • um potenzielle Verstöße gegen die Nutzervereinbarung zu untersuchen, beizulegen oder zu ahnden.
    • zum Schutz der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit von uns, unseren Nutzern und anderen Personen.
    • um Betrugsversuche bzw. Sicherheitslücken zu erkennen und zu beheben.
  • An Dritte im Rahmen einer Fusion oder Übernahme. Wenn Gronda GmbH an Fusionen, Anteilsverkäufen, Finanzierungen, Liquidationen, Konkursverfahren oder Übernahmen hinsichtlich eines Teils oder aller Teile unseres Unternehmens durch ein anderes Unternehmen beteiligt ist, können wir vor und nach Abschluss der Transaktion deine Daten an dieses Unternehmen weitergeben.

Wir können außerdem Sammeldaten, nicht personenbezogene Daten oder anonymisierte Daten an Dritte, wie etwa Werbetreibende, weitergeben.

 

Inhalte und Integrationen von Drittanbietern

Unsere Services enthalten möglicherweise Links und Suchergebnisse von Drittanbietern, umfassen Drittanbieterintegrationen oder bieten einen gemeinsam mit oder von einem Drittanbieter vermarkteten Service an. Durch diese Links, Drittanbieterintegrationen und gemeinsam vermarkteten Services oder Drittanbieterservices übermittelst du möglicherweise personenbezogene Daten direkt an den Drittanbieter und/oder an uns. Du erkennst an und erklärst dich damit einverstanden, dass wir für die Erfassung oder Verwendung deiner Daten durch diese Drittanbieter nicht verantwortlich sind. Auch hier empfehlen wir dir, die Datenschutzrichtlinien aller besuchten oder genutzten Drittanbieterservices genau durchzulesen. Dies gilt auch für Drittanbieter, mit denen du über unsere Services Kontakt hast.

Analyse- und Werbedienste

Von anderen zur Verfügung gestellt

Wir können anderen Unternehmen die Nutzung von Cookies, Webbeacons und ähnlichen Technologien in unseren Services erlauben. Diese Unternehmen können Informationen über deine Nutzung unserer Services über längere Zeiträume erfassen und mit ähnlichen Daten von anderen Onlinediensten und -anbietern kombinieren. Diese Informationen können u. a. dazu verwendet werden, Daten zu analysieren und nachzuverfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte zu ermitteln und deine Onlineaktivitäten besser zu verstehen.

Außerdem verwenden einige Unternehmen die im Rahmen unserer Services erfassten Daten, um in unserem Auftrag oder dem Auftrag anderer die Wirksamkeit von Werbung zu messen und relevantere Werbung zu schalten, auch auf Drittanbieter-Websites und in Drittanbieter-Apps.

Von uns zur Verfügung gestellt

Wir können Daten über deine Aktivität auf Drittanbieterservices erfassen, die Cookies und andere von uns zur Verfügung gestellte Technologien nutzen. Wir verwenden diese Daten, um unsere Werbedienstleistungen zu verbessern. Dazu gehören das Messen der Werbewirksamkeit von Anzeigen und das Anzeigen von relevanterer Werbung.

Aufbewahrung von Daten

Wir bewahren deine Daten so lange auf, wie dein Account existiert oder wie erforderlich, um dir unser Services bereitzustellen. Darunter fallen Daten die du uns freiwillig gibstn Daten die uns andere zur Verfügung stellen sowie Daten, die durch deine Nutzung unserer Dienste generiert oder abgeleitet wurden. Auch wenn du unsere Dienste nur nutzt, wenn du alle paar Jahre mal einen neuen Job suchst, bewahren wir deine Informationen auf. Dein Profil bleibt aktiv, bis du deinen Account schließt. In einigen Fällen behalten wir gewisse Daten z. B. Besuche von Jobanzeigen in anonymisierter oder aggregierter Form.

 

Kontrolle deiner Daten

Wir geben dir viele Optionen bezüglich des Erfassens, Verwendens und Weitergebens deiner Daten, angefangen beim Löschen oder Korrigieren der Daten, die du in deinem Profil angibst, und der Kontrolle über die Sichtbarkeit deines Profils, bis hin zum Verwalten von Nachrichten. Diese Optionen kannst du in deinen Einstellungen verwalten.

Außerdem stellen wir für deine Daten folgende Möglichkeiten bereit:

  • Daten ändern oder berichtigen. Du kannst einige deiner Daten über deinen Account bearbeiten. In bestimmten Fällen kannst du ebenfalls um die Änderung, Aktualisierung oder Korrektur deiner Daten bitten, insbesondere, wenn diese fehlerhaft sind.
  • Nutzung von Daten einschränken und widerrufen. Wenn du uns gestattest, deine Informationen zu verwenden, kannst du dir das später jederzeit anders überlegen und deine Erlaubnis ganz einfach widerrufen. Ändere dazu die Einstellungen deines Geräts, falls es diese Funktion anbietet. In diesem Fall kannst du allerdings bei bestimmten Services möglicherweise nicht mehr alle Funktionen nutzen.
  • Daten abrufen. Du kannst von uns eine Kopie deiner Daten und eine Kopie der von dir bereitgestellten Daten in maschinenlesbarer Form verlangen. Da uns deine Privatsphäre wichtig ist, kann es vorkommen, dass wir dich bitten, deine Identität zu bestätigen oder weitere Infos anzugeben, bevor du auf deine Daten zugreifen oder sie aktualisieren darfst. Wir können deine Anfrage außerdem aus einer Reihe von Gründen ablehnen, z. B. wenn die Anfrage die Privatsphäre anderer Benutzer beeinträchtigt oder rechtswidrig ist. Um deine Daten abzurufen, kannst du dich über die unten stehenden Kontaktinformationen an uns wenden.
  • Daten löschen.Natürlich hoffen wir, dass du für immer bei Gronda bleibst. Wenn du aber aus irgendeinem Grund deinen Account löschen möchtest, kannst du dies über die unten stehenden Kontaktmöglichkeiten von uns verlangen. Du kannst außerdem einzelne Informationen in den Services selbst löschen, wie etwa Stories die du veröffentlicht hast oder Angaben in deinem Profil. Obwohl unsere Systeme Löschvorgänge automatisch durchführen, können wir dir nicht versprechen, dass Inhalte innerhalb eines bestimmten Zeitraums gelöscht werden. Es können rechtliche Vorschriften bestehen, deine Daten zu speichern, und es kann sein, dass wir diese Löschpraktiken aussetzen müssen, wenn wir im Rahmen eines rechtlichen Verfahrens aufgefordert werden, Inhalte zu speichern, oder wenn wir Berichte über Missbrauch oder andere Verstöße gegen die Nutzervereinbarungen erhalten. Und schließlich bewahren wir bestimmte Daten als Sicherungsmaßnahme für einen begrenzten oder gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum auf. Nach der Löschung des Accounts können wir außerdem entpersonalisierte Daten weiter speichern. Des Weiteren vergiss bitte nicht, dass Nutzer Daten aus unseren Services kopieren und speichern können z. B. per Screenshot, was außerhalb unser Kontrolle liegt.

Sicherheit

Wir implementieren Sicherheitsschutzmaßnahmen, wie HTTPS, die zum Schutz deiner Daten vorgesehen sind. Wir prüfen unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe. Wir können die Sicherheit der uns von dir übermittelten Informationen jedoch nicht gewährleisten. Es gibt keine Garantie dafür, dass nicht auf Daten zugegriffen wird oder dass diese nicht offengelegt, geändert oder infolge der Verletzung unserer physischen, technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen zerstört werden.

Internationaler Datentransfer

Wir verarbeiten Daten sowohl innerhalb als auch außerhalb der EU und deines Wohnsitzlandes. Wenn wir Daten von dir außerhalb der EU weitergeben, sorgen wir dafür, dass wir dir rechtlich vorgesehene Mechanismen verwenden, um Daten rechtmäßig über Grenzen hinweg zu übertragen. Beachte bitte, dass in den Ländern, in denen wir Daten verarbeiten, möglicherweise andere Gesetze gelten, die eventuell nicht denselben Grad an Schutz bieten wie die Gesetze in deinem Land.

Dein Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, unserer Nutzung deiner Informationen zu widersprechen. Bei vielen Arten von Daten bieten wir dir die Möglichkeit, diese einfach zu löschen, wenn du nicht länger möchtest, dass wir sie verarbeiten. Bei anderen Arten von Daten bieten wir dir die Möglichkeit, die Nutzung deiner Daten zu stoppen, indem du das entsprechende Feature komplett deaktivierst. Du kannst die Einwilligung zur Nutzung deiner Daten also jederzeit zurückziehen oder verweigern und falls wir Daten aus legitimen Interesse erfasst und verwendet haben, dagegegen Einspruch erheben. Kontaktiere uns dazu einfach über die unten stehenden Kontaktinformationen. Falls es andere Arten von Informationen gibt, von denen du nicht möchtest, dass wir sie verarbeiten, kannst du uns ebenfalls kontaktieren. Außerdem kannst du dich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, wenn du Fragen zur Rechtsgrundlage der Erfassung und Verwendung deiner daten hast.

 

Altersminimum

Unsere Services sind nicht für Personen unter 16 Jahren vorgesehen. Deshalb erfassen wir nicht wissentlich Daten von Personen unter 16 Jahren. Falls wir als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner Informationen die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten benötigen, können wir diese verlangen, bevor wir diese Informationen erfassen und nutzen.

 

Änderungen

Gronda steht es frei, an diesen Datenschutzbestimmungen Änderungen vorzunehmen. Sollten wir wesentliche Änderungen vornehmen, benachrichtigen wir dich über unsere Services oder auf andere Art und Weise, damit du Gelegenheit hast, die Änderungen zu überprüfen, bevor sie in Kraft treten. Wenn du mit Änderungen nicht einverstanden sind, kannst du deinen Account löschen. Du erkennst an, dass durch deine weitere Nutzung unserer Services nach Veröffentlichung der Änderungen an unserer Datenschutzbestimmungen oder der Benachrichtigung über diese Änderungen die Erfassung, Nutzung und Freigabe deiner Daten der aktualisierten Datenschutzbestimmung unterliegt.

 

Kontaktinformationen

Wenn du bezüglich dieser Richtlinie Fragen oder Beschwerden hast, kontaktiere uns am liebsten per E-Mail an info@gronda.eu. Du kannst uns aber auch auf dem Postweg erreichen. Falls wir durch eine Kontaktaufnahme deine Beschwerde nicht beilegen konnten und du deinen Sitz in der EU hast, kannst du jederzeit eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde in deinem Mitgliedsstaat einreichen. Außerdem kannst du dich unter dpo@gronda.eu an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.